News vom Verband
Ausbildungsprogramm 2012
29.12.2011 – Autor: cs

Aktualisierung 1 – 29.12.11

Die ersten Schulungen beginnen ja bereits in der ersten Januar Woche mit unseren Scorern. Deshalb hier ein erstes Update zum Stand des Ausbildungsprogramms 2012.

Wir können jetzt für die Kurse die Zeiten, Räume und Hallen mitteilen. Bitte sucht die für Euch wichtigen Daten heraus.

Die Kurse Scorer „B“ und Umpire „B“ sind zurzeit noch stark unterbucht. Wir werden hier Anfang nächster Woche mitteilen können, ob diese Kurse wie geplant durchgeführt werden. Im Moment sieht das eher schlecht aus…

Sehr erfreulich ist, dass unser neues Angebot, der Umpire „D“ Kurs so gut gebucht ist, dass wir ihn sicher durchführen und so erste Erfahrungen mit diesem neuen Kurs machen können.


Praxisteile der Umpirekurse sollen in der Halle Waldsassner Str.62 der Gustav-Heinemann-Schule in Berlin Tempelhof-Schöneberg stattfinden. Hier steht der abschließende Bescheid der Behörde noch aus. Sobald dies fix ist, werden wir dies hier veröffentlichen.

Nachmeldungen sind in Absprache mit uns natürlich noch möglich. Der Meldeschluss für den Trainerlehrgang ist ja noch nicht erreicht. Hier werden noch dringend weitere Teilnehmer gesucht, um diesen – und da sind wir uns sicher einig – sehr wichtigen Kurs durchführen zu können.

Für Rückfragen stehe Frank Charlé und ich gerne zur Verfügung.

Christian Sengeleitner


27.11.11
Auf der Vereinssitzung wurde der Wunsch geäußert, auch in 2012 wieder sehr früh mit den Kursen zu beginnen, damit alle auch rechtzeitig zum Saisonstart abgeschlossen sein werden. Wir starten deshalb auch in der ersten Januar-Woche mit unseren Ausbildungsangeboten und freuen uns, auf eine möglichst große Teilnahme.


Wir haben, wie in jedem Jahr, für Scorer und Umpire Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene im Angebot. Für die Umpire wird es auch wieder Fortbildungsangebote geben.

Neu ist, dass wir für die Umpire eine neue Lizenzstufe eingeführt haben. Die D-Lizenz erwirbt man ein einem Wochenende und die Ausbildung schließt nicht mit einer Prüfung ab. Die grundlegenden Inhalte, die man für die Leitung eines Spiels benötigt, werden vermittelt. Der neue Umpire kann dann 2 Jahre im Nachwuchsspielbetrieb (Jugend, Schüler, Kinder) „testen“, ob die Schiedsrichterei etwas für ihn ist. Wir hoffen so, neuen Umpiren einen zusätzlichen Weg zu ermöglichen, um den „Spaß am Umpiring“ zu entdecken. Natürlich ist der Besuch des D-Kurses keine Pflicht. Man kann als Anfänger, wie bisher, auch direkt den C-Kurs besuchen und dann Spiele bis einschl. Landesliga mit dieser Lizenz leiten.

Ich bitte zu entschuldigen, dass wir die Orte für die Veranstaltungen noch nicht veröffentlichen können. Die abschließenden Absprachen stehen noch aus. Wir reichen diese Informationen kurzfristig nach.

Natürlich bieten wir auch in diesem Jahr einen Trainerkurs an. Wir sind hier mit dem Ausbilder, Martin Schiefelbein, schon in der Planung. Mehr zu diesem Thema dann in Kürze.

Wir danken allen Mitstreitern, die auch in diesem Jahr wieder als Dozent zur Verfügung stehen und so dieses Programm überhaupt erst ermöglichen…

So jetzt zu den Detailangeboten


UMPIRE
-B- Kurs Softball 2012:
Dozenten: Florian Lautenschläger
Ort – Theorie: wird nachgereicht
Ort – Praxis: wird nachgereicht

Datum und Uhrzeit der Kurse:

Samstag , 04. Februar 2012 ab 08:30 bis 17:30 Uhr
Sonntag , 05. Februar 2012 ab 08:30 bis 15:00 Uhr
Samstag, 11. Februar 2012 ab 08:30 bis 17:00 Uhr
Sonntag, 12. Februar 2012 ab 08:30 bis 16:30 Uhr


Prüfung: Sonntag, 12. Februar 2012 im Anschluss

Auch die Orte für diese Veranstaltungen werden nachgereicht

Voraussetzungen:
- Mindestalter 16 Jahre
- aktuelles Regelbuch Baseball
Teilnehmergebühr: 65,00 € / Nachprüfung: 15,00 € pro Person
Anmeldungen: nur beim BSVBB e.V. per Mail: info@bsvbb.de
Nach Ablauf der Meldefrist, sind alle Anmeldungen verbindlich!

------

-B- Kurs Baseball 2012:
Dozenten: Christian R Sengeleitner und Carsten Jahn
Ort – Theorie: wird nachgereicht
Ort – Praxis: wird nachgereicht

Datum und Uhrzeit der Kurse:

Samstag , 07. Januar 2012 ab 08:30 bis 16:30 Uhr (8 UE)
Sonntag , 08. Januar 2012 ab 08:30 bis 16:00 Uhr (7 UE-Praxis Halle)
Samstag, 21. Januar 2012 ab 08:30 bis 16:00 Uhr (7 UE)
Sonntag, 22. Januar 2012 ab 08:30 bis 16:30 Uhr (8 UE Praxis-Halle)


Prüfung: Donnerstag, 26. Januar 2012, 18:30 bis 20:30 Uhr (B – Kurs)

Nachbesprechung: Donnerstag, 01. März, 18:00-19:00 Uhr (B Kurs),

Nachprüfung: Donnerstag, 08.März, 18:00-20:00 Uhr (C/B – Kurs)

Auch die Orte für diese Veranstaltungen werden nachgereicht

Voraussetzungen:
- Mindestalter 16 Jahre
- Inhaber einer C-Lizenz Baseball seit zwei Jahren
- aktuelles Regelbuch Baseball
Teilnehmergebühr: 65,00 € / Nachprüfung: 15,00 € pro Person
Anmeldungen: nur beim BSVBB e.V. per Mail: info@bsvbb.de
Nach Ablauf der Meldefrist, sind alle Anmeldungen verbindlich!

-------

-C- Kurs Baseball 2012:
Dozenten: Carsten Jahn und Christian R Sengeleitner

Datum und Uhrzeit der Kurse:
Beide Seniorenfreizeitstätten sind im Bezirk Tempelhof

Samstag, 04. Februar 2012 ab 08:30 bis 16:00 Uhr (7 UE) Marienfelder Allee 104
Sonntag, 05. Februar 2012 ab 09:30 bis 16:00 Uhr (6 UE) Markgrafenstr. 10
Samstag, 18. Februar 2012 ab 08:30 bis 16:00 Uhr (7 UE) Markgrafenstr. 10
Sonntag, 19. Februar 2012 ab 08:30 bis 18:30 Uhr (11 UE Praxis)

Prüfung: Donnerstag, 23. Februar 2012, 18:30-20:30 Uhr (C Kurs) - Markgrafenstr. 10

Nachbesprechung: Donnerstag, 01. März, 19:00-20:00 Uhr (C Kurs)- Geßlerstr.11, 1.OG
Nachprüfung: Donnerstag, 08.März, 18:00-20:00 Uhr (C/B – Kurs) - NN

Voraussetzungen:
- Mindestalter 14 Jahre
- aktuelles Regelbuch Baseball
Teilnehmergebühr: 65,00 € / Nachprüfung: 15,00 € pro Person
Anmeldungen: nur beim BSVBB e.V. per Mail: info@bsvbb.de
Nach Ablauf der Meldefrist, sind alle Anmeldungen verbindlich!
NEU!
-D- Kurs Baseball 2012:

Dozent: Carsten Jahn
Ort – Theorie: Seniorenfreizeitstätte Marienfelder Allee 104, Berlin Tempelhof
Ort – Praxis: wird nachgereicht


Datum und Uhrzeit der Kurse:

Samstag, 03.03.2012 ab 08:30 bis 16:00 Uhr (7 UE Theorie) Marienfelder Allee 104
Sonntag, 04.03.2012 ab 08:30 bis 16:00 Uhr (7 UE Praxis)

Keine Prüfung


Die D-Lizenz gibt neuen Schiedsrichtern einen vereinfachten Einstieg. Sie dient dazu, dass Interessierte unter Wettkampfbedingungen sich als Umpire erproben und dann entscheiden können, ob sie höhere Lizenzstufen anstreben wollen. Die D-Lizenz gilt längstens für 2 Jahre. Der Besuch der alljährlichen Fortbildung ist ebenfalls Pflicht (also in 2013). Der Umpire mit D-Lizenz ist berechtigt, Spiele im Nachwuchsbereich (Jugend, Schüler, Kinder) zu leiten.


Voraussetzungen:
- Mindestalter der Teilnehmer 14 Jahre
- Teilnehmergebühr: 20,00 € pro Teilnehmer
Teilnehmergebühr: 20,00 €
Anmeldungen: nur beim BSVBB e.V. per Mail: info@bsvbb.de


-Fortbildung-Baseball 2012:
Dozent: Christian Sengeleitner und Carsten Jahn
Ort – Praxis: Halle

Datum und Uhrzeit der Fortbildungen:

Wahltermine=
Sonntag, 11. März 2012 ab 10:00 bis 14:00 Uhr
Sonntag, 18. März 2012 ab 10:00 bis 14:00 Uhr


Bekleidung: Komplette Schiedsrichterbekleidung
(d.h. „in Uniform“!), Hallenschuhe u. Glove
Teilnehmergebühr: 15,- € pro Person
Anmeldungen: nur beim BSVBB e.V. per Mail: info@bsvbb.de
Nach Ablauf der Meldefrist, ist die Anmeldung verbindlich!
Hinweis: Die Fortbildung ist für alle Schiedsrichter Pflicht, wenn sie in der Saison 2012 im Landesverband eingesetzt werden wollen.


-Fortbildung Softball 2012:
Dozent: Florian Lautenschläger
Ort – Theorie: wird nachgereicht
Ort – Praxis: wird nachgereicht

Datum und Uhrzeit der Kurse:

Freitag, 10.02.2012 ab 18:00
Die Fortbildung ist für alle Schiedsrichter Pflicht, wenn sie in der Saison 2010 im Landesverband eingesetzt werden wollen.
Ort der Veranstaltung wird nachgereicht
Teilnehmergebühr: 15,00
Anmeldungen: nur beim BSVBB e.V. per Mail: info@bsvbb.de
Nach Ablauf der Meldefrist, sind alle Anmeldungen verbindlich!



SCORING

-C- Kurs 2012:

Dozent: Timo Feid
Ort – Theorie: Geschäftsstelle Gesslerstr 11, Berlin-Schöneberg

Datum und Uhrzeit der Kurse:

Der Kurs findet im Seminarraum im ersten Stock der Geschäftsstelle Gesslerstr 11, Berlin-Schöneberg statt.

Samstag, 07. Januar 2012 ab 11:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 14. Januar 2012 ab 11:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 21. Januar 2012 ab 11:00 bis 14:00 Uhr

Prüfung: Sonntag, 22. Januar 2012, 11:00 – 14:00

Teilnehmergebühr: 65,00 € / Nachprüfung: 15,00 € pro Person
Anmeldungen: nur beim BSVBB e.V. per Mail: info@bsvbb.de
Nach Ablauf der Meldefrist, sind alle Anmeldungen verbindlich!


-B- Kurs 2012:
Dozent: Timo Feid
Ort – Theorie: wird nachgereicht
Ort – Praxis: wird nachgereicht

Datum und Uhrzeit der Kurse:

Sonntag, 08. Januar 2012 ab 11:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 15. Januar 2012 ab 11:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 21. Januar 2012 ab 15:00 bis 18:00 Uhr


Prüfung: Sonntag, 22. Januar 2012, 11:00 – 14:00

Orte werden nachgereicht


Teilnehmergebühr: 65,00 € / Nachprüfung: 15,00 € pro Person
Anmeldungen: nur beim BSVBB e.V. per Mail: info@bsvbb.de
Nach Ablauf der Meldefrist, sind alle Anmeldungen verbindlich!


Allgemeine Hinweise
Anmeldefrist: bis zum 20. Dezember 2011


Hinweise: Wir bitten alle Vereine, die Teilnehmer bis zur oben genannten Meldefrist beim BSVBB e.V. schriftlich per Mail anzumelden. Bitte nicht per FAX!
Nach Ablauf der Meldefrist, sind alle Anmeldungen verbindlich.


Die Orte der Veranstaltungen können sich nochmals ändern, da noch Zusagen zu Lehrgangsräumen und Sporthallen ausstehen.

Daher bitte ich Euch vor Kursbeginn unsere Website – www.bsvbb.de - immer wieder einmal zu checken.


Für Rückfragen steht Frank Charlé gern zur Verfügung (info@bsvbb.de).


Weihnachtsgrüße
29.12.2011 – Autor: cs

Allen Softballern und Baseballern unserer kleinen Gemeinde, allen Angehörigen, Freunden und Familien wünschen wir von Herzen friedvolle, gesegnete Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr.

Ihr/Euer
Christian Sengeleitner
für das Präsidium des BSVBB


Herzlich Willkommen!
17.11.2011 – Autor: cs

Dirk Pfeiffer und seine Mitstreiter basteln im Süden Berlins an einer schlagkräftigen Truppe für die neue Saison.

Näheres kann man auf der Homepage www.mahlow-eagles.de nachlesen.

Wir wünschen dem neuen Club alles Gute und freuen uns eine gute Zusammenarbeit. Herzlich Willkommen...


Meisterfeier 2011
03.11.2011 – Autor: fc

Die Meisterehrung findet dieses Jahr in der Seniorenstätte "Sorgenfrei" Markgrafenstr.10 in 12105 Berlin-Tempelhof, am Freitag, den 18. November 2011 um 19:00 Uhr statt.

Hierzu sind alle Baseballer und Softballerinnen, sowie Funktionäre, Familie und Freunde eingeladen.

Für Getränke und kleine Knabbereien ist gesorgt.

Anfahrt BVG:
U6 bis Ullsteinstr.


Einladung zum Saisonrückblick
17.10.2011 – Autor: fc

Auch wenn die Saison 2011 noch nicht ganz abgeschlossen ist, möchten wir Euch
zum Saisonrückblick einladen.
Am 21. Oktober steht uns hierfür, wie in den vergangenen Jahren, ein Raum in der
Geschäftsstelle des BSVBB zur Verfügung.

Wir werden ab 18:00 Uhr mit Softball beginnen und ab 19:30 Uhr zum Baseball
übergehen.

Um eine strukturierte Diskussion führen zu können, möchten wir Euch bitten
Themen die Ihr besprechen wollt vorab zu nennen.
Bitte schickt sie per Mail an unseren Ligadirektor (ld@bsvbb.de), die Adresse
des Verbandes (info@bsvbb.de) oder an den PM Wettkampfsort (rivera@bsvbb.de).

Es wird sicher über Anpassungen der DVO, Erfahrungen mit den Regelungen für die
Verlegung von Spielen und den Einsatz von Umpiren zu sprechen sein.

Ich gehe davon aus, dass einige Themen eingehen und werde versuchen diese in
eine Tagesordnung zu strukturieren.
Die sollte dann am 18. Oktober an die Vereine verschickt werden.

Grüße
Stefan Rivera

Baseball u. Softballverband Berlin/Brandenburg e.V.


Infos DBV Academy 2012
15.09.2011 – Autor: fc


Die DBV Academy des Deutschen Baseball und Softball Verband e.V. (DBV) ist ein Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramm für die verschiedenen Bereiche der Sportart. Neben den sportfachlichen Teilen im Baseball und Softball für Trainer und Spieler richtet sich die Academy auch an Umpire (Schiedsrichter), Scorer (Spielschreiber) und an die Bereichsleiter in Vereinen (Präsidium, Presse, etc).

In Theorie und Praxis werden die unterschiedlichen Aspekte des Spiels durch nationale und internationale Fachreferenten vermittelt. In Zusammenarbeit mit der International Sports Group (ISG) kommt neben den deutschsprachigen Referenten internationaler Flair in die Academy.

Aber neben den sportspezifischen Teilen ist auch der gesellige Teil ein großes Plus der Academy. So trifft man endlich wieder alte Freunde, knüpft neue Kontakte, tauscht sich mit den Referenten aus oder plauscht ein wenig mit den deutschen Profibaseballern. Die Academy bietet somit einfach alles gebündelt an, was unsere Sportart so ausmacht.

Nach 2011 findet die DBV Academy erneut in der einzigartigen Indoor Anlage im Ahorn-Sportpark in Paderborn statt. Der Ahorn-Sportpark bietet die Möglichkeit alles unter einem Dach stattfinden zu lassen und zeichnet sich neben den verschiedenen Konferenz- und Tagungsräumen, der Ahorn-Gastronomie, den verschiedenen Fitnessbereichen vor allem durch den Baseball- und Softballsektor aus. Hier steht ein volles Astro-Turf Infield, drei Schlagkäfige und Bullpens zur Verfügung. Der Baseball-Bundesligist Paderborn Untouchables und der Baseball und Softball Verband NRW e.V. (BSV NRW) nutzen die Anlage gemeinsam ganzjährig für die verschiedenen erfolgreichen Vereins- und Auswahlmannschaften.

Jetzt schon mal den Termin der DBV Academy 2012 vom 13. bis 15. Januar 2012 vormerken und im Kalender freihalten! Weitere Informationen rund um die kommende Academy erhalten Sie in der nächsten Zeit in den einzelnen Bereichen. Bis dahin stehen Ihnen natürlich im Archivbereich alle Daten der vorangegangenen Veranstaltungen zur Verfügung.

Quelle: http://academy.baseball-softball.de/2012-2/information/


Frank Charlé neuer GenSek
14.09.2011 – Autor: cs

Frank blickt schon auf eine 20-jährige Baseballzeit zurück, die ihn von den TiB Pioneers über die NSF Roosters zu den SCC Challengers geführt hat.
In diesen Vereinen hat er bereits im organisatorischen Bereich mitgearbeitet. Die Aufgabe des Generalsekretärs ist nun das erste Betätigungsfeld auf Verbandsebene.
Wir freuen uns auf die Arbeit mit Frank und wünschen ihm alles Gute im neuen Amte...


Stellenausschreibung DBV
03.07.2011 – Autor: jm

Stellenausschreibung

Der Deutsche Baseball und Softball Verband e.V. in Mainz
sucht zum 1.12.2011 in Teil oder Vollzeit eine/einen
Referent/in für Ligenleitung und Sportentwicklung
Der Deutsche Baseball und Softball Verband e.V. (DBV) ist die Dachorganisation des Baseball- und Softballsports in Deutschland und vertritt als solche die Interessen von ca. 25.000 Einzelmitgliedern, die in rund 300 Vereinen bzw. 10 Landesverbänden organisiert sind.

Aufgabenbereiche:

1. Ligenleitung / Spielbetrieb
• Koordination des Spielbetriebs der Bundesligen und Regionalligen des DBV (Ligastruktur,
Terminkoordination, Bundesspielordnung, Lizenzverfahren, Dopingkontrollen,
Schiedsrichter, Spielertransfers)
• Kommunikation mit Landesfachverbänden, Vereinen , Spielern, Schiedsrichtern
• Planung und Organisation von Länderpokalen, Deutschen Meisterschaften und sonstigen
Wettkampfveranstaltungen des DBV
• Überwachung der Spielerpassstelle

2. Sportentwicklung
• Gremienarbeit / Umsetzung der Beschlüsse und Aufträge der übergeordneten Gremien
des Verbandes
• Referent für die Jugendorganisation des DBV (Deutsche Baseball und Softball Jugend)
• Referent für diverse Ausschüsse im Bereich Spielbetrieb, Ausbildung und Breitensport
• Ausbildungskoordination (Trainer-, Scorer und Schiedsrichter-Lehrgänge)
• Steuerung und Koordination der Vereinsentwicklung in Deutschland
• Breitensport-Projekte

Anforderungen:

• Erfahrung in Verbands- und Vereinsarbeit oder Sportverwaltung
• Kenntnis des Baseball- und Softballsports
• Sportfachliche Kompetenz hinsichtlich der Strukturen und Systeme im Leistungssport
• Gut strukturierte, selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Engagement, Flexibilität,
Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
• Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache(n) wünschenswert
• PC- und Software-Affinität, sehr gute Anwenderfähigkeiten im MS Office Paket

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem möglichen
Eintrittsdatum erbitten wir ausschließlich per E-Mail bis zum 15. August 2011 an den Geschäftsführer
des DBV, Herrn Arndt Wiedmaier: wiedmaier@baseball-softball.de zu senden.


Neuer Umpire-Obmann
17.06.2011 – Autor: cs

Mit Carsten Jahn an der Spitze hat der BSVBB den Umpire-Bereich neu aufgestellt. Nach 15-jähriger Amtszeit von Christian Sengeleitner ist Carsten nun der 3. Umpire-Obmann des Verbandes.

Carsten hat in den beiden letzten Jahren schon im Ausbildungsbereich wichtige Akzente gesetzt und wird jetzt auch den Schiedsrichtern während der Saison als engagierter und kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns sehr, den "Calle" für dieses Amt gewonnen zu haben und wünschen ihm viel Erfolg im neuen Amt. Und unterstützen wollen wir ihn natürlich auch.

Christian Sengeleitner wird als Regionalchef des DBV für die Region Berlin auch weiterhin die Umpire, die in den DBV Ligen zum Einsatz kommen, einteilen und betreuen.
Soweit zum neuen Team im Umpire-Bereich des BSVBB.



Bildungspaket
18.04.2011 – Autor: cs

Bereits im Frühjahr 2010 hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass Teilhabe am kulturellen Leben und Bildung zum Existenzminimum gehören und dieses nicht nur auf z.B. Ernährung und Miete beschränkt ist.
Dieser Rechtsanspruch ist jetzt zum 1.4.11 mit dem sog. Bildungs- und Teilhabepaket im Zweiten und Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB II-Arbeitslosengeld II sog. „Hartz IV“, SGB XII-Sozialhilfe) umgesetzt worden.
Jedes hilfebedürftige Kind und jeder bedürftige Jugendliche kann somit Zugang zu Vereinen in den Bereichen Sport, Spiel und Kultur erhalten. Ferner werden schulische Ausflüge und Ferienfreizeiten finanziert.
Für die Teilhabe am kulturellen Leben (also vor allem Sportvereinsbeiträge) stehen pro Kind pro Jahr 120 Euro zur Verfügung.
Anspruchsberechtigt sind neben den Empfängern von Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe auch Kinder, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, die den Kinderzuschlag nach § 6a Bundeskindergeldgesetz erhalten oder aber Wohngeld beziehen.
Ansprüche können ab sofort angemeldet werden. Zuständig ist die entsprechende Leistungsstelle im jeweiligen Bezirk in Berlin.
Das entsprechende Antragsformular ist abrufbar unter www.berlin.de/bildungspaket Hier findet man auch aktuelle Informationen zur Umsetzung weiterer Bestandteile des Bildungspakets (z.B. Schulverpflegung oder Lernförderung). Ein Blick lohnt sich also.
Neben dem Antrag sind Unterlagen einzureichen, aus dem der jeweilige Monatsbeitrag ersichtlich ist und die Kontoverbindung des Vereins hervorgeht. Die jeweilige Leistungsstelle wird die Förderung direkt an den Verein überweisen.
Wichtig: Um Ansprüche rückwirkend zum 1.1.11 zu sichern, muss der Antrag spätestens am 30.04.11 bei der zuständigen Stelle eingegangen sein.
Das bisherige Förderprogramm des LSB Berlin „Kids in die Sportclubs“ wurde mit Wirkung zum 1.1.11 beendet. Wer bisher über dieses Programm gefördert wurde, sollte ebenfalls die Unterlagen bei der zuständigen Stelle einreichen, damit keine Förderungslücke entstehen kann.
Für Fragen stehen die jeweiligen Stellen zur Verfügung.


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15