News vom Verband
Klausurtagung in Lindow
15.02.2015 – Autor: cs

Die Sport- und Bildungsstätte des LSB Brandenburg bot ein perfektes Angebot für ein Wochenende konzentrierten Arbeitens. Diese Einrichtung ist in den 70er Jahren noch als Einrichtung des DTSB der DDR errichtet worden und ist zwischenzeitlich zu einer sehr modernen und auf die Bedürfnisse der Sportler abgestimmten Einrichung weiterentwickelt worden. 

 

Somit waren gute Rahmenbedingungen gegeben. 

 

Wir haben uns die Hinweise der Vereine zunächst vorgenommen und haben diese ausgewertet und zu Themenschwerpunkten zusammengefasst. 

Daraus haben wir dann Handlungsfelder erarbeitet, die wir in unterschiedlichen Zusammensetzungen weiterbearbeiten wollen. In diesen Prozess wollen wir möglichst viele Mitstreiter einbinden. 

 

So werden wir beispielsweise über den Spitzensport natürlich mit unseren Auswahltrainer sprechen, aber auch mit der Jugend (BSJBB), den Jugendsprechern, den Vereinen und ihren Trainern... Dabei muss natürlich beachtet werden, dass eine solchen Gruppe auch eine arbeitsfähige Größe behält.

 

Weitere Themenfelder werden Softball als Vereins- und Breitensport, die Verbandskommunikation, die Nachwuchsförderung, die Förderung des Ehrenamtes, Platzfragen, Umpire sein. Wir können natürlich nicht gleichzeitig an allen Baustellen Prioritäten setzen. 

 

Aus persönlichen Gründen konnten leider Manuela, Ute und Thomas an der Tagung nicht teilnehmen. 

 

Eine Vorstellung der Ergebnisse ist für den Verbandstag im März 2015 geplant und dann werden wir natürlich hier auch die "Gemeinde" über unsere Ideen und Ziele für die Weiterentwicklung von Softball und Baseball in der Region informieren.



Wir gratulieren!
02.02.2015 – Autor: mb

Auch in diesem Jahr wurden Athleten von Georg Bull und seinem Trainigsstaff (DBA) in verschiedenen Mannschafte berufen:

 

Colt World Series Qualifier

Charly Walzer (Berlin Challengers) als Nachrücker

 

Pony World Series Qualifier

Robert Blesing (Berlin Sluggers)

Leonardo Henschel (Berlin Sluggers) als Nachrücker

 

Jugend Nationalmannschaft (vorläufiger Kader)

Valerio Jiron (Berlin Sluggers)

Robert Blesing (Berlin Sluggers) als Nachrücker

 

Für die Colts und Ponys geht es am 16.04. zum Qualifikatiosturnier nach Prag und die Nationalmannschaft macht sich auf nach Boca Chica. Wir wünschen allen Athleten viel Spass, viel Erfolg!

 

Wir danken allen Vereinstrainern und Auswahltrainern für die bisher gleistete Arbeit, die diese Erfolge jedes Jahr ermöglichen und hoffen das in den nächsten Jahren noch viele weitere Athleten folgen.



DBV Bundesversammlung
25.01.2015 – Autor: cs

Der DBV trifft sich am 28.03.2015 zum ersten Mal unter seiner neuen Führung zur Bundesversammlung. 

Wir freuen uns, dass dieses Treffen bei uns in der Hauptstadt stattfinden wird und heißen schon jetzt alle Delegierten, Präsidiumsmitglieder, Mitarbeiter und Gäste bei uns sehr herzlich Willkommen.

 

Zum genauen Ablauf der Veranstaltung werden wir hier zu gegebener Zeit informieren.



Neuwahlen beim DBV
26.10.2014 – Autor: cs

Michael Hartmann hat seinen Rücktritt als Präsident des DBV erklärt. Die zu diesem Schritt führenden Ereignisse sind in der Presse ausführlich begleitet worden. Wir respektieren den Schritt von Michael Hartmann und möchten ihm für die geleistete Arbeit ausdrücklich danken. Allerdings ist aus Sicht des BSVBB dieser Schritt alternativlos gewesen.

 

Um einen Neustart zu ermöglichen, sind alle Mitglieder des Präsidiums ebenfalls zurückgetreten. Die Arbeit im DBV ruht natürlich nicht, weil alle Mitglieder des Präsidiums ihre Arbeit kommissarisch bis zur Neuwahl weiter ausüben.

Die Weiterarbeit im neuen Vorstand wird sicher von zukünftigen Konstellationen abhängen. Wer für eine zukünftige Tätigkeit auch im neuen Vorstand zur Verfügung stehen wird ist uns aktuell nicht bekannt. Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir natürlich berichten.

 

Wir werden im Vorfeld der Versammlung und in Bonn vor Ort natürlich versuchen unseren - wenn auch kleinen - Einfluss geltend machen, um an einer zukunftsorientierten Lösung zum Wohle des Softballs und Baseballs zu arbeiten. 



DBV Convention 2015
22.10.2014 – Autor: cj

Auch im nächsten Jahr können sich Baseballbegeisterte aus den Bereichen 

- Coaches

- Spieler

- Umpire

- Scorer

- Vereinsverantwortliche

zum gemeinsamen Gedankenaustausch und themenspezifischen Fortbildungen 

treffen.

 

Anmeldungen sind unter http://Convention.baseball-softball.de/ möglich. 

 

Auszug aus dem DBV Artikel:

 

Die DBV CONVENTION des Deutschen Baseball und Softball Verband e.V. (DBV) ist ein Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramm für die verschiedenen Bereiche der Sportart. Neben den sportfachlichen Teilen im Baseball und Softball für Trainer und Spieler richtet sich die CONVENTION auch an Umpire (Schiedsrichter), Scorer (Spielschreiber) und an die Bereichsleiter in Vereinen (Präsidium, Presse, etc).

 

In Theorie und Praxis werden die unterschiedlichen Aspekte des Spiels durch nationale und internationale Fachreferenten vermittelt. In Zusammenarbeit mit der International Sports Group (ISG) kommt neben den deutschsprachigen Referenten internationaler Flair in die CONVENTION.

 

Aber neben den sportspezifischen Teilen ist auch der gesellige Teil ein großes Plus der Convention. So trifft man endlich wieder alte Freunde, knüpft neue Kontakte, tauscht sich mit den Referenten aus oder plauscht ein wenig mit den deutschen Profibaseballern. Die Convention bietet somit einfach alles gebündelt an, was unsere Sportart so ausmacht.

 

 

 

 

 

 



Bericht: Sport im Olympiapark
02.09.2014 – Autor: bk

Entdeckungsreise

Am 30. August war es wieder soweit. Der Olympiapark lud Berlin und seine Gäste zum jährlichen
Sportfest ein.
Es waren viele Sportarten vertreten und an jeder Station hatte man die Möglichkeit in den Sport
reinzuschnuppern und sich auszuprobieren.

Der BSVBB war mit einer größeren Station vertreten und wurde von zahlreichen Helfern aus den
bestehenden Vereinen in und um Berlin unterstützt.
Zur großen Freude aller Besucher spielte das Wetter mit und verschonte uns alle mit
Regenschauern. Hin und wieder ließ sich auch die Sonne blicken und steigerte die bereits
vorhandene gute Laune.

Im Batting Cage konnten sich Kinder und Erwachsene am Schlag ausprobieren. Selbstverständlich
mit einem passendem Helm auf dem Kopf und einer Plate zur Orientierung. Für die optimale
Ausgangsposition war immer ein Mitglied des Helferteams in unmittelbarer Nähe.
Wenn dann die mutigen kleinen Männer und Damen mit schlagbereitem Baseballschläger und
konzentriertem Blick darauf warteten das der Ball kommt, wurde die Ballmaschine gefüttert und es
ging los.
Auch Jugendliche und Erwachsene konnten sich ausprobieren. In jeder Altersklasse fanden sich
Naturtalente und vielleicht war der ein oder andere Neuzugang ja schon mit dabei.

Der Batting Cage war natürlich nicht das einzige was geboten wurde. Rundherum konnte man sich
einen von den vielen Baseballhandschuhen schnappen und mit einem Baseball ausgerüstet das
Fangen und Werfen mit Freunden oder einem Helfer austesten.

Unter Anleitung der roten Trikotträger vom Helferteam konnte man sich auch beim T-Ball im
Baseballschläger schwingen testen. Beim T-Ball wird der Ball nicht geworfen, sondern liegt auf
einer kleinen Plattform. Dadurch kann man gezielteres Schlagen üben und haut den Ball in einen
kleinen Pop-Up Screen.

Wer sich noch nicht an eins der Utensilien getraut hat konnte sich beim Kickball einen ersten
Eindruck verschaffen wie das Spiel überhaupt funktioniert. Dafür wurde ein riesiger aufpumpbarer
Baseball verwendet. Das Spielfeld war durch fünf weiße Plates gut erkennbar eingegrenzt. Eine
Homeplate, von wo der Ball der vom Pitcher (eine weitere Plate) kam weggekickt werden musste. Drei weitere Bases
die es zu umrunden galt, damit man angekommen bei der Homeplate einen Punkt erzielen konnte.
Spielerisch erhielt man so ein erstes Gefühl für das Prinzip: Baseball !

An dem aufgebauten Stand konnte sich jeder Neugierige und Interessierte mit zahlreichen Flyern
bereichern und sich einen Überblick über die nationale und internationale Baseballlandschaft
verschaffen, Sich über die Vereine informieren und ein bisschen mit der Materie beschäftigen.
Mit Rat und Tat standen hier die Helfer der verschiedenen Base und Softballteams gerne zur Seite.
Neben den Flyern gab es ein paar Give Aways in Form von T-Shirts, Caps und Aufklebern.

Zwischendurch wurde die Station von verschiedenen Medien aufgesucht. Ein Internetfersehsender
(Berlin Hauptstadt TV) schnappte sich Benji Kleiner, der aktiv im BSVBB tätig und selber ein
begeisterter Baseballspieler ist. Vor der Kulisse des Batting Cages und dem restlichen sportlichem
Geschehen, wurde dann ein Interview gedreht das man sich bei Hauptstadtsport.tv ansehen kann.
Kurze Zeit später schaute noch das Radio Teddy vorbei um weitere Menschen mit einem Bericht
über den Sport informieren und begeistern zu können.

Ein Tag voller Action für alle Beteiligten mit viel Lachen, fröhlicher Stimmung und zahlreichen
neugierigen Sportbegeisterten war das Resultat des Tages.
Was gibt es Schöneres in der Sportwelt, als die strahlende Begeisterung und die aufflammende
Leidenschaft dafür zu sehen?

Ein großes Danke auch nochmal an alle Helfer die sich zahlreich engagiert haben und den Tag zu
einem erfüllten Erlebnis gemacht haben.

Die Base und Softballwelt freut sich auf hoffentlich zahlreiche Neuzugänge und sagt:

PLAY BALL!


Miriam Kaatsch


Nur ein Vorbereitungsspiel?
23.08.2014 – Autor: cs

Das Spiel beginnt am Sonntag, dem 31.08.14 um 14:00 Uhr im Ballpark auf dem Tempelhofer Feld. Manager Calle Jahn und seine Jungs wollen dem Verbandsliga-Tabellenführer Rangers (15-3) einen großen Kampf liefern. Dieser sportlich sicher herausfordernde Test wird unseren Jungs die notwendige Wettkampfhärte für einen möglichst erfolgreichen Länderpokal geben. Die Woche drauf geht es dann zum LP nach Heidenheim.

Gleichzeitig wollen wir vom Verband gemeinsam mit den Rangers dieses Event nutzen, um den interessierten Zuschauern unseren Sport vielleicht etwas näher zu bringen.

Dazu sind natürlich zunächst alle Interessierten der Baseball- und Softballgemeinde herzlich zu diesem Spiel eingeladen, um hier einen entsprechenden Rahmen zu schaffen. Ansonsten werden wir der zahlreichen „Laufkundschaft“ auf dem Feld ein Baseballspiel mit „allem Drum und Dran“ präsentieren.


Manuela Trzeciak PM Finanzen
22.06.2014 – Autor: sp

Wir dürfen Manuela Trzeciak im Präsidium des BSVBB begrüßen, sie wurde auf Präsidiumssitzung am Freitag kooptiert. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!


DBV auf der YOU
20.06.2014 – Autor: sp

Der Deutsche Baseball Verband braucht Dich!
Für die You, Jugendmesse in Berlin, braucht der DBV noch Helfer.
Die You geht vom 27.06.-29.06, Donnerstag Nachmittag wird aufgebaut. Jeder Helfer bekommt eine Aufwandsentschädigung und wird vom DBV eingekleidet. Natürlich bleibt auch noch Zeit die Messe zu besuchen.
Meldet Euch bei Gunnar Schäfer (VP DBV)
Tel: +49 (171) 7181206
Email: gunnar.schaefer@baseball-softball.de


Niku Jagahs nun im BSVBB
01.06.2014 – Autor: cs

Die Niku Jagahs spielen nun schon seit einigen Jahren in der MSL mixed-fast-pitch Softball. Zuletzt unter dem Dach eines anderen Vereins. Nun hat man den Weg in die Eigenständigkeit gesucht und einen eigenen e.V. gegründet und die Mitgliedschaft im BSVBB beantragt.
Darüber haben wir uns naturgemäß sehr gefreut und heißen unsere neuen Mitglieder sehr herzlich im Kreise des organisierten Baseballs und Softballs hier in der Region willkommen.


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13