News vom Verband
Ergebnisse der MV 2010
29.03.2010 – Autor: ah

Die BSJ hat auf ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung eine neue Präsidentin gewählt.
Frau Birgit Brozatus vom TSV Ausbau ist für zwei Jahre in dieses Amt gewählt worden.
Anschließend wurde sie auch auf dem ordentlichen Verbandstag von der Mitgliederversammlung bestätigt.

Weiterhin wurde auf dem Verbandstag Jana Mahlke, die bereits seit 06. Juli 2009 vom Präsidium kooptiert wurde, als PM Finanzen gewählt.
Nach dem Rücktritt von Martin Schiefelbein, als PM Spitzensport, wurde hier Uwe Münchow gewählt.

Das BSVBB Präsidium freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Das Regionalgericht wurde nun komplettiert und hat neben dem Vorsitzenden Oliver Grebe, den Beisitzern Joachim Liebers und Friedrich Bauer, nun auch zwei stellvertretende Beisitzer/in Alexander Zimdahl und Martina Wägner.

Für die nächsten beiden Geschäftsjahre wurden Reiner Wöttke und Steve Meißner, als Kassenprüfer, gewählt.

Wir gratulieren allen gewählten Personen.


Verbandstag 2010
19.03.2010 – Autor: ah

Mitgliederversammlung der BSJBB:
Am Samstag, den 27. März 2010
Beginn: 16:30 Uhr

Tagesordnung
1) Eröffnung, Begrüßung durch den Sitzungsleiter
2) Feststellung der Beschlussfähigkeit gemäß § 6 (6) der Jugendordnung BSJBB
3) Tätigkeitsberichte des Präsidiums über Aktivitäten aus dem letzten Jahr
4) Neuordnung der Jugendorganisation BSJBB und deren Aufgaben
5) Bestimmung des Wahlleiters und der Wahlprüfer
6) Neuwahlen, Bestätigung und Abberufung von Amtsinhabern
7) Planung 2010
8) Anträge
9) Sonstiges
__________________________________________________
Mitgliederversammlung der BSVBB e.V.:
Am Samstag, den 27. März 2010
Beginn: 18:30 Uhr

Tagesordnung
1) Eröffnung, Begrüßung durch den Sitzungsleiter
2) Feststellung der Beschlussfähigkeit
3) Berichte des Präsidiums über das Jahr 2009, mit anschließender Aussprache
4) Kassenbericht – Jahresabschluss 2009 – Präsident/PM Finanzen
5) Bericht der Kassenprüfer
6) Entlastung des Präsidiums
7) Bestimmung des Wahlleiters und der Wahlprüfer
8) Neuwahlen, Bestätigung und Abberufung von Amtsinhabern gem § 15 Abs. 1.)1) e)
9) Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplans für das Jahr 2010
10) Saison 2010
11) Vorstellung einer Umstrukturierung des Beitragswesen und des Stimmrechts
12) Anträge
13) Ehrungen
14) Sonstiges

zu Punkt 12 liegt ein Antrag vor.


Rücktritt PM Spitzensport
09.03.2010 – Autor: ah

Martin hat wie kein anderer seine ganze Kraft in den Baseballsport gelegt. Das letzte Jahrzehnt wäre für den Berliner/Brandenburger Baseballsport nicht so erfolgreich gewesen, wenn Martin nicht mit viel Engagement und Fachkenntnis zum Detail die Auswahlmannschaften betreut und organisiert hätte.

Zum Anfang selbst noch als Auswahltrainer an der Seite von Jesco Veisz, überließ er später dieses andere fortführen und kümmerte sich ausschließlich um die Koordination. Auch wenn seine Arbeit nicht für alle sofort sichtbar gewesen ist, ohne diese wären wir nicht dort, wo der BSVBB heute steht.

Er hat es geschafft ein großes Ziel im Landesverband zu verwirklichen. Eine dritte Auswahlmannschaft (Schüler) ins Leben zu rufen, die nun auch erstmalig am Länderpokal teilnimmt. Auch sein Trainerstab für die Auswahlmannschaften ist über die Jahre gereift, wodurch die Last auf mehrere Schultern verteilt ist. Martin ist auch einer der wenigen Trainer im Deutschen Baseballsport mit einer B-Lizenz. Dadurch hat er immer wieder Trainerkurse für den BSVBB geben. Dies wird er auch in Zukunft weiterführen, damit ist diese Ausbildungsrichtung auch für die Zukunft gesichert wird. Auch wenn ich erst seit einem Jahr dem BSVBB-Präsidium angehöre, habe ich seine Arbeit noch mehr schätzen gelernt als vorher. Ich kenne Martin noch als aktiven Spieler bei den Wizards und habe seinen langen Weg immer verfolgen können. Daher habe ich seine Entscheidung mit bedauern aufgenommen, so wie auch meine restlichen Kolleginnen und Kollegen im Präsidium. Aber wir müssen Martins Entscheidung respektieren und wünschen Ihm alles Gute auf seinen weiteren Weg.

Wir möchten Martin für über neun lange Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit unsere Annerkennung aussprechen und DANKE sagen.



Rücktritt
13.01.2010 – Autor: ah

Im Namen des Vorstandes bedanke ich mich bei Nobert für seine über 9 jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Berliner- und Brandenburger Base- und Softballverband.

Für seinen weiteren Lebensweg und seine Zukunft wünscht ihm der Vorstand alles Gute.


Offizielle Platzeröffnung
26.08.2009 – Autor: rw/sb

Die Flamingos eröffnen am 30.08.2009 zusammen mit dem designierten CDU-Bezirksbürgermeister Frank Balzer die neuen Baseballanlage an der Königshorster Straße im Märkischen Viertel.

Die Feierlichkeiten werden ab 12.30 Uhr beginnen. Die Teams werden dann in den letzten Zügen des Warm Ups sein. Anschließend wird um ca. 13 Uhr Herr Balzer sowie der Flamingos-Vorstand die Anwesenden begrüßen und einige Worte an das Publikum richten. Herr Balzer und weitere für den Umbau des Baseballfeldes wichtige Personen werden dann mit dem sog. "First Pitch" das Feld eröffnen.

Alle sind herzlich eingeladen. Ich denke, dass jeder, der das alte Schotterfeld kennt, verstehen wird, was es nun heißt, dort Baseball zu spielen.

Mit besten Grüßen
Florian Dorndt


Einweihung Flamingos-Platz
15.08.2009 – Autor: sm/sb

Nach einjähriger Bauzeit ist es nun soweit wir wollen euch alle herzlich einladen, an der Platzeröffnung der Frohnau Flamingos teilzunehmen. Unser erstes Spiel auf den neuen Platz ist am Samstag den 15.08.2009 das Regionalligaspiel Flamingos gegen die Roadrunners. Beginn ist 13 Uhr in der Königshorster Straße 11-13. Vielen Dank auch nochmal an alle Vereine, die uns ihren Platz für unsere Heimspiele zur Verfügung gestellt haben.

Den First Pitch an der Königshorster Straße wird der Bundestrainier Jesco Veisz werfen.

Wir würden uns über euren Besuch sehr freuen.


Olympia ohne Baseball/Softball
15.08.2009 – Autor: ah/sb

Das Executive Committee des International Olympic Committee (IOC) hat am Donnerstag 13. August 2009 in Berlin getagt und die beiden Sportarten nominiert, die am 09. Oktober 2009 in Kopenhagen bei der IOC-Vollversammlung ins Olympische Programm aufgenommen werden sollen.
Hier handelt sich um Rugby (7er) und Golf für die Sommerspiele 2016 in Chicago, Rio de Janeiro, Madrid oder Tokio.

Vielleicht besteht noch eine kleine Chance, dass auf der Vollversammlung im Oktober die Mitglieder einen Antrag stellen, um dennoch die anderen Sportarten ins Programm aufzunehmen. Ansonsten müssen wir auf 2020 hoffen.

Welche genaue Auswirkung diese Entscheidung auf den Deutschen Baseball- und Softballsport haben wird, kann leider zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beantwortet werden. Vermutlich werden aber einige Fördergelder für Nationalmannschaften und Auswahlen wegfallen.

Ein Link zu Spiegel Online.


Ein Berliner in den USA
14.07.2009 – Autor: ms

Berlin wünscht Max alles Gute und viel Erfolg für seine Zukunft. Ein Traum den viele träumen wird hoffentlich für Max wahr.
Max ist nach Mitch Franke der zweite Baseballer aus unserem Verband, der den Sprung über den Teich schafft.
Alles weitere hier: www.morgenpost.de/printarchiv/sport/article1131429/800_000_Dollar_Handgeld_fuer_Berliner_Baseball_Talent.html.


PM Finanzen Jana Mahlke
09.07.2009 – Autor: ah

Der Landesverband hat auf seiner letzten Präsidiumssitzung vom 06. Juli 2009 Jana Mahlke als PM Finanzen kooptiert.
Jana ist Mitglied beim SCC und betreut seit 2004 als Jugendwartin den Nachwuchsbereich der Challengers. Außerdem kann sie auf reichlich berufliche Erfahrungen in diesem Bereich aufwarten.
Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit.
Das BSVBB-Präsidium


Wie funktioniert Baseball?
03.07.2009 – Autor: sb

Das Video steht nun auch auf der WM-Seite als Download zur Verfügung.



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13