Events
MLB ROADSHOW FÄLLT AUS
25.09.2014 – Autor: bk

Die für das kommende Wochenende geplante MLB Roadshow in Berlin fällt aus, leider. Die Stadt Berlin hat, laut ITMS, keine Genehmigung für die Location am Potsdamer Platz erteilt.

Ursachen hierfür sind der Berlin Marathon und die Eröffnung eines Einkaufszentrums.

 

Kommendes Jahr soll die Roadshow aber wieder stattfinden und die Hauptstadt ist als Ziel eingeplant.



Island of Baseball
09.09.2014 – Autor: bk

 

Herbstferien Baseballcamps für den Nachwuchs

präsentiert von der Baseball School Berlin und den Berlin Sluggers e.V.

 

Info und Anmeldung hier

 

 

 



Teilnahme Sport im Olympiapark
15.08.2014 – Autor: bk

Hallo Softball/Baseballfreunde_IN

Diesen Sonntag, 17. August 2014, findet um 19.00 Uhr ein treffen zu dem Event Sport im Olympiapark Berlin statt. Eingeladen sind alle interessierten Vereine die die Chance nutzen wollen um für sich und Ihren Sport, auf dem größten Familiensportfest Berlins zu werben.

Themen des Meetings sind Ablauf, Auf- und Abbau und weitere...


Ort: Geschäftsstelle BSVBB Geßlerstraße.11
Zeit und Datum: 19 Uhr am 17. August 2014

für weitere Infos bitte direkt Kontakt mit Benjamin Kleiner aufnehmen

Email: kleiner@bsvbb.de
Tel.: 0152 549 71 728


MLB Roadshow
04.08.2014 – Autor: cj

Zur Info wird folgender Aufruf hier bekannt gegeben. Inhalt und Verantwortung durch Major League Baseball c/o ITMS Sports GmbH:


Für die MLB Roadshow 2014 werden noch motivierte Betreuer gesucht, um die Tour diesen Sommer zu begleiten. Wir suchen erfahrene Baseballspieler und Coaches (oder die, die es noch werden wollen), die gerne mit jungen Leuten zusammenarbeiten, über gute Englisch¬kenntnisse verfügen und vor allem motiviert sind, unsere Sportart weiter zu bringen. Eine Trainer-Lizenz ist nicht erforderlich. Die Tour wird Mitte September beginnen und für etwa vier Wochen durch knapp 10 Städte in Deutschland touren. Ihr werdet als offizielle MLB Crew in Deutschland arbeiten und dafür professionell ausgestattet und bezahlt werden.
Die Vergangenheit hat gezeigt, dass dieser Weg eine der effektivsten Möglichkeiten darstellt, um viele neue und enthusiastische Kids, Jugendliche und auch Erwachsene für Baseball und Softball zu begeistern.
Für weitere Informationen, wendet euch bitte an Christina Wamser unter 06032 345 920, oder schickt eure Bewerbung mit Baseball / Softball Lebenslauf per E-Mail an:

Major League Baseball
c/o ITMS Sports GmbH
Frankfurter Landstraße 15
61231 Bad Nauheim

Tel: 06032 345 920
Fax: 06032 345 929
E-Mail: christina.wamser@itms.com


Slowpitchturnier der Donkeys
29.01.2014 – Autor: ur

Neben dem Slowpitchturnier können sich Kinder, Jugendliche und Interessierte über den Sport infomieren und auch das Schlagen und Werfen ausprobieren.

Neben Essen und Trinken werden wir den Tag auch mit Livemusik feiern.

Näheres in Kürze unter www.Berlin-Donkeys.de bzw. per E-Mail an kontakt@berlin-donkeys.de


Workshop mit Max Kepler
04.01.2014 – Autor: sp

Bericht von Oliver Knaack über den Workshop mit Max Kepler

Sensationelles Feedback für Benji Kleiner (36) und seine Baseball School Berlin: Innerhalb von wenigen Tagen waren alle 50 Plätze des Baseball-Workshops „Home Sweet Home“ ausgebucht. Hauptgrund für den Andrang unter den jugendlichen Baseballspielern: Berlins MLB-Hoffnung Max Kepler-Rozycki (20).

Der frühere Slugger, der in jungen Jahren von Kleiner entdeckt und trainiert wurde, ist das große Vorbild für den Berliner Nachwuchs, der kurz vor Weihnachten in der Halle am Sluggers-Platz (Kölner Damm) zusammen kam. Derzeit ist Kepler auf Heimatbesuch bei seiner Familie in Berlin. „Was lag da näher, als ein Camp in Berlin zu machen“, erklärt Kleiner. „Und Max war sofort Feuer und Flamme für diese Idee.“

Kepler musste in der Tat dafür nicht überredet werden. „So eine Aktion ist für mich selbstverständlich. Ich bin Berliner, habe hier viel gelernt und gebe gern etwas zurück“, so der Outfielder, der zuletzt im Farmteam der Minnesota Twins ins Infield (1.st Base) beordert wurde.

Mit einem zwölfköpfigen Trainerteam (u.a. Nationalspieler Enorbel Marquez Ramirez, Sluggers-Teamcaptain Kevin Cooray, BSVBB-Schüler-Coach Dirk Pfeiffer) drillte Kleiner den Nachwuchs über knapp zwei Stunden. Danach gab’s noch die Gelegenheit, mit Max zu reden und Fotos zu machen. Und natürlich erfüllte Kepler alle Autogrammwünsche.

Fazit: Eine rundum gelungene Veranstaltung, die unbedingt wiederholt werden sollte, sofern es der volle Terminkalender des Jung-Profis zulässt. „Klar, wäre ich gern wieder dabei, wenn es terminlich passt“, so Max Kepler, der sein größtes Ziel, zweiter deutscher MLB-Profi nach Donald Lutz zu werden, fest im Blick hat. „Ich will es in den nächsten zwei, drei Jahren schaffen.“

Baseball-Deutschland wird seinen Weg in die Majors genau verfolgen. Und der Berliner Nachwuchs ganz besonders.

Bilder vom Event: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.620293518006811.1073741829.173790992657068&type=1


Max Kepler in Berlin
06.12.2013 – Autor: sp

Home Sweet Home Workshop der Baseball School Berlin mit Max Kepler

Max Kepler, Spieler bei den Minnesota Twins, kommt in seine Heimatstadt Berlin. Max Kepler wurde vor kurzem in den 40 Man Roster der Twins berufen. Er gehörte 2013 zu den Top Ten Talenten der Minnesota Twins laut Major League Baseball (MLB). Während er hier ist wird der Workshop Home Sweet Home ihm zu Ehren stattfinden. Dieser ist für alle aktiven Nachwuchsbaseballer von 11-18 Jahren kostenlos. Das ganze findet am 21.12.2013 in der Sporthalle am Paul-Rusch Stadion statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt und die Anmeldung läuft bereits. Insgesamt werden über 10 Trainer dieses Event betreuen. Das Anmeldeformular findet man auf der Website der Berlin Sluggers (http://berlinsluggers.de/files/FCKeditor/File/SweetHome_Ad2(1).pdf). Auch weitere Information sind dort zu finden.
Dieses Event wird tatkräftig unterstützt von den Berlin Sluggers, Futspo.de und der Freemason Lodge Berlin.
Benjamin Kleiner
Baseball School Berlin


Ostrau, Brünn und Regensburg
24.11.2013 – Autor: cs

Die Ausrichter der Baseball-Europameisterschaft 2014, der tschechische Baseballverband und die Buchbinder Legionäre Regensburg, haben am Montag die Termine und Spielorte offiziell bekanntgegeben. Das Turnier findet vom 12.-21. September 2014 in Tschechien und in Deutschland statt. Neben Regensburg, das eine der beiden Vorrundengruppen beherbergen wird, findet die Baseball-EM auch in Ostrava, Trebic und Brünn (Brno) statt. Der Ticketverkauf startet in Kürze.

Deutschland spielt in der Vorrunde vom 12.-16. September in Regensburg gegen Titelverteidiger Italien, Belgien, Frankreich, Großbritannien und Schweden. In Ostrava treffen Gastgeber Tschechien, Griechenland, Kroatien, Rekordeuropameister Niederlande, Russland und Spanien aufeinander. Vom 17.-21. September findet dann in Trebic und Brünn die Finalrunde bzw. Platzierungsrunde statt.

Deutschland war zuletzt 2010 Spielort der Baseball-EM, als Stuttgart, Heidenheim und Neuenburg das Turnier ausrichteten. Beim letzten Turnier in den Niederlanden 2012, setzte sich Italien zum zweiten Mal in Folge im Finale gegen den Gastgeber durch. Spanien gewann die Bronzemedaille. Deutschland erreichte Rang vier.

Ursprünglich war die Europameisterschaft komplett an Tschechien vergeben worden. Der tschechische Verband hatte aber im Frühjahr dieses Jahres den Buchbinder Legionären angeboten, eine der beiden Vorrundengruppen durchzuführen. Die Regensburger hatten sich bereits 2009 mit der Austragung einer Baseball-WM-Vorrunde und 2012 mit dem World Baseball Classic Qualifier einen Namen gemacht.
(Quelle: www.baseball-softball.de)


DBV Convention 2014
09.11.2013 – Autor: cs

Die Anmeldung für die DBV-Convention 2014 in Paderborn ist eröffnet.
Wir werden in den kommenden Wochen weitere Details zum Programm und den Referenten auf der Convention-Webseite
(http://convention.baseball-softball.de/) veröffentlichen

Hier findet ihr die Ankündigung:
http://www.baseball-softball.de/anmeldung-fur-dbv-convention-2014-in-paderborn-ab-sofort-moglich-spezielles-hotelangebot-bis-29-11-2013-buchbar



Softballer on tour
08.10.2013 – Autor: cs


Ein bisschen Glück gehört immer dazu ... diesmal hatte es uns leider verlassen. Unterbrechungsfreier, starker Landregen hat leider den geplanten Doubleheader weggewaschen. Insgesamt haben wir 4 Innings spielen können.
Sportlichen Wert hatte dies unter diesen Wetterbedingungen leider nicht, es war aber ein erstes Treffen zweier Landesverbände, die im Softball noch einen weiten Weg vor sich haben. Schon aus diesem Grunde ist das Treffen als Erfolg zu bewerten.
Ein besonderer Dank gebührt unseren mitteldeutschen Gastgebern und den Magdeburg PoorPigs, die mit großem Aufwand uns den Aufenthalt sehr angenehm gestaltet haben.

Von dieser Stelle ein Dank an alle Spielerinnen, die trotz Regens und Kälte tapfer mitgespielt haben, an unseren beiden Coaches, die für den notwendigen Durchblick gesorgt haben und an Thomas, der die Sache von unserer Seite aus koordiniert hat und sich dann als Umpire in den Regen gestellt hat.

Eine gute Sache, die man bei dann hoffentlich weniger Regen, wiederholen sollte... und die Hauptstadt ist ja auch immer eine Reise wert :-) !!!


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9